Berichte


Vorankündigung: Dorffest

 

Schwarz-gelbes Wochenende

 

Vom 05. - 06. August findet endlich wieder das Dorffest der SpVgg Wolfsbuch-Zell statt. Es finden unter anderem ein Watt-Turnier, ein Kindernachmitttag sowie ein Dreikampf der Vereine statt.

 

Weitere Infos folgen!

Schanzer Fußballschule kommt zur SpVgg!

Vom 13.06.-15.06.2021 veranstaltet die Schanzer Fußballschule während der Pfingstferien auf der Sportanlage der SpVgg Wolfsbuch/Zell ein Trainingscamp für alle Kinder der Jahrgänge 2009 - 2016. Weitere Informationen und das Anmeldeformular findet ihr unter folgendem Link: Feriencamp Wolfsbuch

 

 

Für alle teilnehmenden Kinder gibt es eine  komplette hochwertige Trainingsausrüstung inkl. (Stutzen, Hose, Trikot und Trainingsoberteil jeweils mit eigenem Namensaufdruck), Trinkflasche, Getränke während des Tages, täglich warmes Mittagessen, Pokal und Abschlussüberraschungen!

 

C-Juniorinnen sind Herbstmeister

-- Artikel des Donaukuriers --

Von Null zur Herbstmeisterschaft

 

So könnte man den kometenhaften Aufstieg der U15-Juniorinnen der SpVgg Wolfsbuch/Zell in der laufenden Saison bezeichnen. Der Verein hatte heuer erstmals eine Mädchenmannschaft (zwölf bis 14 Jahre) in der Gruppe Donau/Isar angemeldet – und das sehr erfolgreich.

  

mehr lesen

Sonderpreis für Michael Dietz

-- Artikel des Donaukuriers --

BFV zeichnet Trainer der Frauenmannschaft für Verdienste aus

 

Eine große Ehre ist Michael Dietz (kleines Foto) von der SpVgg Wolfsbuch/Zell zuteil geworden. Er wurde Sonderpreisträger in der Abteilung Fußball für den Kreis Donau/Isar im Bezirk Oberbayern. Der BFV zeichnete Dietz anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Frauenfußball“ aus, da er sich in besonderer Weise um den Frauen- und Mädchenfußball in Bayern verdient gemacht hat.

 

 

mehr lesen

Maikl Winter kein Trainer mehr

Neuer Trainer nach der Winterpause

 

Der bisherige Trainer der ersten und zweiten Mannschaft Maikl Winter und die SpVgg Wolfsbuch/Zell gehen ab sofort getrennte Wege. Nach der anhaltenden sportlichen Talfahrt der Wölfe einigten sich der Verein und Trainer einvernehmlich, die Zusammenarbeit zu beenden. Einen Spieltag vor der Winterpause belegt die erste Mannschaft der Spielvereinigung mit zwölf Zählern den vorletzten Tabellenplatz.

 

 

mehr lesen