Berichte


Abschluss des Lauf-Challenge

Abschluss der Lauf-Challenge und Finale des Lauf 10

 

Die Spielvereinigung bewegt sich. Die Challenge - Laufen, Radfahren, Walken. Unsere Laufabteilung hat sich anlässlich ihres 30-Jährigen Geburtstages etwas ganz besonders einfallen lassen. Mitmachen konnte jeder. Vom 27. März - 30. September gab es nur ein Ziel: Minuten und Kilometer sammeln.

 

Mit dem Abschlusslauf (8 bzw. 10 Kilometer) hat die Lauf-Challenge bzw. Lauf 10! anlässlich des 30. Geburtstages unserer Lauf-Abteilung am Samstag einen würdigen Abschluss gefunden. 

 

mehr lesen

Neue Mädchenmannschaft bei der Spielvereinigung

-- Artikel des Donaukuriers --

Die SpVgg Wolfsbuch/Zell baut künftig noch stärker auf den Frauen- und Mädchenfußball.

 

Nachdem die Damen in der Kreisliga 4 Donau/Isar erfolgreich auf Punktejagd gehen, tritt in der Spielzeit 21/22 erstmals auch eine U15-Juniorinnen-Mannschaft in der Gruppe Donau/Isar in einer Punkterunde an - und startete mit einem fulminanten Sieg in die Saison.

 

 

 

mehr lesen

2021  Schultes Martin wird Ehrenmitglied

In der Mitgliederversammlung vom 25. Juli 2021 wurde Martin Schultes, rückwirkend zum 13. September 2020, von der Mitgliederversammlung zum Ehrenmitglied der SpVgg Wolfsbuch/Zell ernannt. Seine inzwischen 30-jährige, ehrenamtliche Tätigkeit begann er mit 18 Jahren als Platzwart. Danach folgten ehrenamtliche Tätigkeiten als Jugendbetreuer, Abteilungsleiter der  Herrenmannschaften, der Gesamtjugend und Betreuer der unterschiedlichsten Altersgruppen im Fußball-Nachwuchs.

mehr lesen

Fußballcamp Wolfsbuch

44 Kinder, vier Trainer und vier Gruppen - auf dem Sportgelände der Spielvereinigung Wolfsbuch/Zell hatte von Montag bis Mittwoch die Audi-Schanzer-Fußballschule ihr Trainingscamp für den sportlichen Nachwuchs aufgeschlagen.

 

An den drei Tagen stand die Freude am Fußball im Mittelpunkt.

Laut dem Vorsitzenden Sport der SpVgg, Martin Schultes, nahm der Verein bereits im vorigen Jahr Kontakt zu dem Koordinator der Fußballschule, Andreas Buchner, auf. "Eigentlich war das Camp für Oktober geplant, aber leider ist dann Corona dazwischengekommen", gab Schultes Auskunft.

mehr lesen

30 Jahre Laufabteilung

Die SpVgg bewegt sich!

Challenge zum 30-jährigen Jubiläum der Laufabteilung

 

Der Volksmund sagt: "Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen." Und: "Man muss die Feste feiern, wie sie fallen."

 

 

1991 wurde die Laufabteilung der SpVgg Wolfsbuch/Zell gegründet, sie feiert 2021 also ihr 30-jähriges Bestehen. Weil in der derzeitigen Pandemie-Situation an eine herkömmliche Feier leider nicht zu denken ist, hat sich die Abteilung etwas überlegt, um mit Ihnen und Euch den 30. Geburtstag zu "feiern".

mehr lesen

Laufchallenge der Fußballer

Vom 23.01 – 19.02.2021 fand die Laufchallenge der Fußballer der SpVgg Wolfsbuch/ Zell statt. Dabei wurden die 24 Fußballer in drei Teams eingeteilt, die gegeneinander um den Sieg liefen. In 363 Läufen wurden insgesamt respektable 3787,19 km zurückgelegt. In einem spannenden Endfinish gewann nach 4 harten Wochen das Team Mittelfeld (1343,22km) hauchdünn vor dem Team Abwehr (1331,04 km) und dem Team Sturm (1112,93 km). Mit 252,94 km in 23 Läufen hatte Johannes Dietz die meisten Kilometer zurückgelegt, Johannes Kammerer hatte mit 31,00 km den weitesten Lauf.

 

Trainer Christoph Karch: "Respekt Jungs, wie ihr die Laufchallenge durchgezogen habt und viele an ihre Grenzen gegangen sind. Jetzt hoffen wir, dass wir bald wieder auf den grünen Rasen zurückkehren können und uns auf eine hoffentlich erfolgreiche Restsaison vorbereiten können."

Halbjahresversammlung 2020

Bei der Halbjahresversammlung der SpVgg Wolfsbuch geht es neben den Corona-Einschränkungen vor allem um den geplanten Hallenbau

 

Auf der Tagesordnung der Halbjahresversammlung der SpVgg Wolfsbuch/Zell ist neben anderen Punkten auch ein Bericht zum Projekt Turnhallenbau gestanden.

mehr lesen

Premiere für Bambinis

Am Freitag, 04.09.2020 bestritten die Bambini-Fußballer der SpVgg ihr erstes richtiges Fußballspiel. Da insgesamt 16 Kinder zur Verfügung standen wurden diese in zwei Mannschaften aufgeteilt und durften sichtlich stolz erstmals  das Trikot ihres Sportvereines überstreifen.  Die SpVgg stellte auch einen echten Schiedsrichter, der ihnen vom Einlaufen bis zum Abpfiff die wichtigsten Grundsätze des Fußballspiels näher brachte.

 

mehr lesen

Neue Trikots für D-Jugend

Bernhard Öttl (Mitarbeiter Fa. Bierschneider) mit der D-Jugend und ihrem Betreuer Josef Templer
Bernhard Öttl (Mitarbeiter Fa. Bierschneider) mit der D-Jugend und ihrem Betreuer Josef Templer

Die D-Jugend der SpVgg Wolfsbuch/Zell hat neue Trikots erhalten. Der Verein bedankt recht herzlich sich bei der Firma Bierschneider aus Mühlhausen sowie dem Autohersteller VW für die großzügige Spende.

Christoph Karch im Interview

Unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen hat die SpVgg Wolfsbuch/Zell am Sonntag wieder mit dem Training begonnen. Dabei stellte sich auch der neue Übungsleiter Christoph Karch der Mannschaft vor. Er tritt bis zum Saisonende in die Fußstapfen von Florian Schinn, der aus beruflichen Gründen den Trainerposten niederlegen musste.

mehr lesen

Sofortiger Trainerwechsel bei der SpVgg

Aus beruflichen Gründen beendet der bisherige Trainer Florian Schinn seine Trainertätigkeit bei der SpVgg Wolfsbuch/Zell. Er wird weiterhin als Spieler zur Verfügung stehen. Die SpVgg bedankt sich bei Florian für seine hervorragenden Verdienste rund um die Mannschaft und den Verein.

 

Für die restlichen Spiele der aktuellen Saison, die ab September fortgeführt werden soll, wird Christoph Karch aus Beilngries als Trainer an der Seitenlinie fungieren. Zuletzt war er vier Jahre als Trainer beim Bezirksligisten FC Beilngries tätig. Die Verantwortlichen freuen sich, dass sich Christoph bereit erklärt hat, schnell einzuspringen und übergangsweise das Amt zu übernehmen. Ab der nächsten Saison wird wie geplant Maikl Winter als Trainer für die erste und zweite Mannschaft der SpVgg verantwortlich sein..

 

 

Wiederaufnahme Trainingsbetrieb

Die Abteilungen der SpVgg Wolfsbuch/Zell nehmen ihren Trainingsbetrieb unter Einhaltung der staatlichen Auflagen wieder auf.  Hierzu wurde ein Hygienekonzept erstellt, welches hier eingesehen werden kann.

mehr lesen

Malwettbewerb

Die SpVgg hat einen Malwettbewerb für junge Wölfe veranstaltet. Mit einem selbst gemalten Bild auf die Frage "Auf was freut ihr euch nach der Corona-Zeit (bei der SpVgg) am meisten?" konnten die Kinder daran teilnehmen. Insgesamt gingen 21 tolle Bilder ein. Die SpVgg bedankt sich bei allen teilnehmenden Kindern.

mehr lesen

Tiki-Taka-Ball 2020

Am Faschingssamstag, 22.02.2020 fand im Gasthaus zum Fuchs der Tiki-Taka-Ball statt. Zusammen mit der Familie Voreck konnte die SpVgg Wolfsbuch/Zell zahlreiche Maschkerer begrüßen. Fast alle Gäste hatten sich passend zum Motto "Schwarz auf Weiß" verkleidet. So tummelten sich u.a. Nonnen, Rocker, Astronauten, Stinktiere, Köche, schwarze Prinzessinen,  Pantomimen und sexy Putzfrauen auf der Tanzfläche.

mehr lesen

Buntes Faschingstreiben

Auch unserer Mutter-Kind-Gruppe ließ am Unsinnigen Donnerstag in der Schulturnhalle Pondorf den Fasching hochleben. Hier ein paar Impressionen vom bunten Treiben...

mehr lesen

Helau Kinderturnen!

Am Montag, 17.02.2020 veranstaltete die Kinderturngruppe ein fröhliches Faschingsturnen. Bienchen, Hexen, Cowboys, Polizisten, Feuerwehrler und andere Maschkerer hatten in der Turnhalle des Kindergartens großen Spaß an den lustigen Spielen und Tänzen, welche von Marina Feigl und Tina Schneider hervorragend vorbereitet wurden.

 

 

mehr lesen

Der neue Coach stellt sich vor

Freuen sich auf die Zusammenarbeit: SpVgg-Abteilungsleiter Josef Deisenrieder (l.) und sein Stellvertreter Dominik Dürr (r.) mit Maikl Winter, der die Mannschaft im Sommer übernehmen wird.
Freuen sich auf die Zusammenarbeit: SpVgg-Abteilungsleiter Josef Deisenrieder (l.) und sein Stellvertreter Dominik Dürr (r.) mit Maikl Winter, der die Mannschaft im Sommer übernehmen wird.

"Ich lege großen Wert auf Offensiv-Pressing"

Maikl Winter - zukünftiger Coach der SpVgg Wolfsbuch/Zell - über seine Spielidee, die Qualität der Kreisklasse und seine Wechselgerüchte.

 

Maikl Winter löst im Sommer Florian Schinn als Trainer ab.

mehr lesen

Jahreshauptversammlung 2020

Vom Trainerwechsel bis zum ausgetrockneten Spielfeld. Bei der Jahreshauptversammlung  der SpVgg Wolfsbuch/Zell kommen viele Themen zur Sprache.

 

Zwei wichtige Themen sind auf der Agenda der Jahresversammlung gestanden: Der Bau einer Turnhalle und die Bewässerung des Hauptspielfeldes in den Sommermonaten.

mehr lesen

Trainerwechsel zum Sommer 2020

Forian Schinn hat der Vereinsführung mitgeteilt, dass er ab der kommenden Saison aus privaten Gründen nicht mehr als Trainer zur Verfügung steht. Die Zeit mit der Familie kam ihm zu kurz, zudem stehen Veränderungen in seinem Arbeitsleben an. Deswegen ist es ihm nicht mehr möglich, die SpVgg als Trainer zu führen. Er steht aber der SpVgg weiterhin als Spieler zur Verfügung. Zusammen mit der Mannschaft möchte Florian in der Rückrunde nochmal voll angreifen.

 

 

mehr lesen

Silvesterspiel

Alt gegen Jung hieß es wieder beim Silvesterspiel, zu dem die SpVgg Wolfsbuch/Zell geladen hatte. Denkbar knapp mit 3:2 konnten sich dabei die "Oldies" gegen die "Youngster" durchsetzen. Auch die Zuschauer kamen auf ihre Kosten, indem sie sich die warmen Glühwein schmecken ließen.

 

mehr lesen