Berichte


Schnuppertraining

Im Rahmen des DFB-Punktespiels hat die SpVgg Wolfsbuch/Zell am Mittwoch, 08.05.2024 ein Schnuppertraining durchgeführt, zu dem 20 Kinder mit ihren Eltern erschienen sind. Die Kinder wurden in drei Gruppen eingeteilt, wobei sie unter fachmännischer Anleitung  der erfahrenen Jugendbetreuer Stefan Bosecker, Michael Lochner und Armin Bäuml dribbeln, passen und schießen durften.

mehr lesen

DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen

Die E-Jugend der SpVgg Wolfsbuch/Zell hat am Montag, 06.05.2024 im Rahmen des DFB-Punktespiels das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen abgelegt. Dabei mussten die Kinder bei drei Stationen (Dribbelkünstler, Kurzpass-Ass, Elferkönig) unter Anleitung der Jugendbetreuer Martin Schultes, Johann Meier, Nicole Fritz und Xaver Öttl ihr Können beweisen. Alle 19 Kinder bestanden die Aufgaben mit Bravour und erhielten als Belohnung vom Vereinsvorsitzenden Gerald Schlagbauer eine Urkunde und das DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen. 

mehr lesen

Tag des Kinderfußballs

Die SpVgg Wolfsbuch/Zell hat einen Vorschlag des Deutschen Fußballbundes (DFB) umgesetzt und auf dem heimischen Sportgelände einen Tag des Kinderfußballs veranstaltet. Gespielt wurde bei den Bambini in der neuen Variante Funino.

 

Das Ziel des Funino-Festivals war es, viele Ballkontakte der Kinder zu erreichen. Die Rotation und die kurze Spielzeit von sieben Minuten sorgten für gerechtere Einsatzzeiten aller Spieler und Spielerinnen. „Die Buben und Mädchen hatten ihre helle Freude – es war einfach schön, zuzuschauen“, zeigte sich der Vorsitzende Sport der SpVgg Wolfsbuch/Zell, Martin Schultes, vollauf begeistert.

 

mehr lesen

Bleibt´s entspannt am Spielfeldrand!

Die SpVgg Wolfsbuch/Zell hat am 07.04.2024 beim A-Klassen-Derby gegen den FC Irfersdorf bei herrlichstem Frühlingswetter die von Antenne Bayern und dem Bayerischen Fußballverband initiierte Aktion "Bleibt´s entspannt am Spielfeldrand!" präsentiert. Überall auf und neben dem Sportplatz wurden die Motto-Plakate platziert. Vor dem Einlauf der Mannschaften hörten die zahlreichen Zuschauer gespannt auf die Stadiondurchsage des allseits bekannten und beliebten Antenne Bayern-Moderators Wolfgang Leikermoser. Vorsitzender Gerald Schlagbauer ergänzte, dass man sich gerne der Aktion anschließe und Gewalt, Rassismus und Beleidigungen auf und am Spielfeld nichts verloren haben. Leider ging das Derby in der Nachspielzeit durch ein Tor von Michael Schöls mit 1:0 verloren. Trotzdem standen Spieler und Fans noch lange nach dem Spiel bei einem freundschaftlichen Plausch ganz "entspannt am Spielfeldrand".

 

mehr lesen

Wolf-Brüder übernehmen die Wölfe

v.l.: Josef Deisenrieder (Abteilungsleiter), Florian Wolf, Thomas Wolf, Martin Schultes (Vorsitzender Sport)
v.l.: Josef Deisenrieder (Abteilungsleiter), Florian Wolf, Thomas Wolf, Martin Schultes (Vorsitzender Sport)

 

 

Zwei neue Wölfe für die Wölfe. Ab der Saison 2024/2025 löst Florian Wolf den bisherigen Coach Thomas Feigl als Trainer bei der SpVgg Wolfsbuch/Zell (A-Klasse 1 Donau/Isar) ab. Als Co-Trainer fungiert Florians Bruder Thomas Wolf. Außerdem erklärte sich das Geschwister-Duo bereit, auch selbst das Trikot des A-Klassisten vom Altmühlberg überzustreifen.

 

mehr lesen

Vorbereitung 1./2. Herrenmannschaft

Die 1./2. Herrenmannschaft beginnt am 13.02.2024 mit der Vorbereitung auf die Rückrunde. Aktuell sind folgende Vorbereitungsspiele geplant:

25.02. Heimspiel gegen Beilngries

03.03. Heimspiel gegen TSV Dietfurt 2

08.03. Heimspiel gegen FC Laimerstadt

10.03. Auswärtsspiel in Haunstetten

Am 17.03. startet dann die Rückrunde für die 1. Herrenmannschaft mit dem Heimspiel gegen den TSV Kösching 2. Die zweite Mannschaft beginnt bereits am 10.03. mit dem Auswärtsspiel beim TV 1861 Ingolstadt.

Turniersieger

Großer Erfolg für die Mädels der SpVgg!

 

Die D-Juniorinnen der SpVgg haben am 13.01.2024 das Hallenturnier beim TSV Rohrbach gewonnen. Insgesamt haben 10 Mannschaften teilgenommen. Unsere Mädels gingen bei allen Turnierspielen als Sieger vom Platz. Im Endspiel behielt man gegen den SV Grasheim mit 3:0 die Oberhand.

 

Hier gehts zu den Ergebnissen.